Tapeanlage

Das Aufkleben von Tape auf die Haut kann viele verschiedene Aufgaben erfüllen, eine der offensichtlichsten ist, dass Instabilitäten Halt gegeben werden kann. Je durch Art und Spannung des aufgeklebten Tapes, können verklebte Narben oder verspannte Muskeln gelöst werden oder auch der Abtransport der Lymphe angeregt werden. Durch jede Bewegung des Körpers bewegt sich das Tape mit und entfaltet seine Wirkung. Die Vielfalt ist unendlich, so gibt es zum Beispiel auch sogenannte Memory Tapes, die durch ihre Spannung an einen geraden Sitz erinnern.

Sie können sich bei uns gerne einen Termin für eine Tapeanlage geben lassen. Wir zeigen Ihnen auch gerne, wie Sie sich selbst tapen können, bringen Sie eine Kamera/Ihr Handy zum Fotografieren mit.

Icon mit einem grünen Rezept

Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden.

Icon mit einem Euro Symbol

Dieses Angebot kann ohne Rezept, dann jedoch ggf. zzgl. Umsatzsteuer bezahlt werden.

Anzuwenden bei:

· Instabilitäten

·  Muskelspannung

·  Narbenverhärtung

·  Lymphstau

Nicht anzuwenden bei:

· Offenen Wunden

· Hauterkrankungen

· Große Leberflecken, Muttermale

· Pflasterallergie

Kosten:

In der Therapie:

· Klein – 2 Euro

· Groß – 4 Euro

Außerhalb der Therapie:

· bis zu 15 Minuten – 25 Euro inkl. Material