Sylvia Rudolf

Sylvia Rudolf

Ich heiße Sylvia Rudolf und seit 1995 bin ich mit Udo Rudolf verheiratet. Gemeinsam haben wir zwei Kinder – Lennart Nils (*2000) und Lale Marleen (*2002).

Nachdem ich in verschiedenen Bereichen (Pädiatrie und Neurologie) als Therapeutin immer mit großem Engagement gearbeitet habe, bin ich sehr glücklich, seit Oktober 2012 die wunderbare Chance von Carina zu bekommen, in einem Bereich tätig zu sein, den ich bereits als Krankenschwester kennengelernt habe.

Mit meinem Arbeitsbeginn in der Praxis begann ich nebenberuflich die Ausbildung zur Handtherapeutin und zur Manualtherapeutin für obere Extremität.

Faszinierend finde ich an der Handtherapie, dass wir Handtherapeuten oft schnell einen Erfolg sehen! Bei unserer Arbeit lernen wir genau hinzusehen, um gemeinsam mit Arzt und Patient die Ursache zu finden und richtig behandeln zu können.

Es ist auf jeden Fall ein Miteinander, gemeinsam mit Kollegen, Patienten und Angehörigen.

Ihre Sylvia Rudolf

Meine Qualifikationen

Zertifizierung zur Handtherapeutin, Akademie für Handrehabilitation –  Bad Münder absolviert (AfH), 2012-2014

  • HT 1 „Anatomie der Hand“
  • HT 2 Basiskurs Hand 1 „Finger- und Daumengelenke“
  • HT 3 Basiskurs Hand 2 „Hand- und Radioulnargelenk“
  • HT 4 Basiskurs Hand 3 „Weichteiltechniken“
  • HT 5 Basiskurs Hand 4 „Narbenbehandlung“
  • HT 6 Basiskurs Hand 5 „Tape, Cast und Fertigorthesen“
  • HT 7 Basiskurs Hand 6 „Hand und Schienenbau Teil 1“
  • HT 8 Basiskurs Hand 7 „Hand und Sportverletzungen“
  • HT 9 Aufbaustufe Hand 1 „Hand und Ellenbogen“
  • HT 10 Aufbaustufe Hand 2 „Hand und Schulter“
  • HT 11 Aufbaustufe Hand 3 „Hand und Wirbelsäule“
  • HT 12 Aufbaustufe Hand 4 „Hand, Kiefergelenk und Stabilität“
  • HT 13 Aufbaustufe Hand 5 „Hand, ADL und Eigenübungen“
  • HT 14 Intensivstufe Hand 1 „Neurologische Pathologien“
  • HT 15 Intensivstufe Hand 2 „Systemerkrankungen der Hand“
  • HT 16 Intensivstufe Hand 3 „Hand und Schienenbau Teil 2“
  • HT 17 Prüfungsvorbereitung
  • HT 18 Abschlussprüfung

Fortbildungen der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH)

  • Schienenkursreihe Teil 1 „Statischer Schienenbau“ 2013
  • Schienenkursreihe Teil 2 „Dynamischer Schienenbau“ 2014
  • medizinische Grundlagen Teil 1-3 2015

Fortbildung zum Manualtherapeuten obere Extremität mit Abschlussprüfung und Zertifikat 2013

  • zusätzlich Cyriax 1 und 2 2013

Handsymposien und Tagungen

  • 3. Handsymposium der Afh in Bad Pyrmont 2014
  • 5. Handchirurgisches Symposium „Focus Handgelenk“ am Biomedizin. Forschungszentrum Seltersberg Gießen 2012
  • 7. Frankfurt-Offebacher Handsymposium BGU FfM 2013
  • Weiterbildung mit Zertifikat in Klinisch Orientierte Psychomotorik ( ca. 260 Stunden)
  • Grund- und Aufbaukurs der Sensorischen Integrationstherapie (ca. 300 Stunden)
  • Grundkurs LRS
  • Grund- und Aufbaukurs Graphomotorik Pauli/Kisch
  • Grundkurs Bobath IBITA für Erwachsene mit Zertifikat (150 Stunden)
  • Hemiparese Bobath- 24 Stunden Konzept bei Kirsten Minkwitz
  • Hemiparese – Rumpf und obere Extremitäten bei Kirsten Minkwitz
  • Hospitation bei mehreren OP-Kursen für Handchirurgen in der Uniklinik Gießen, Dr. Szalay
  • OP-Hospitationen
  • Jährliche Teilnahme an handchirurgischen Kongressen
  • Dozententätigkeit: diverse Patientenschulungen