Medizinische Unterarmbäder – Kohlensäurebad

Kohlensäurebäder wirken antiseptisch, desinfizierend, schmerzlindernd und fördern die Durchblutung sowie die Fließeigenschaften des Blutes, denn die Sauerstoffaufnahme im Blut und in den Zellen wird gesteigert. Durch die Gasbläschen, die sich an der Haut anlagern, wird das Kohlenstoffdioxid aufgenommen.

IconHandtuch

Bitte mitbringen: 1 altes Handtuch (50cm x 100cm – kann sich evtl. farblich verändern)

Icon mit einem grünen Rezept

Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden. Verordnet werden muss „Kohlensäurebad“.

Icon mit einem Euro Symbol

Dieses Angebot kann ohne Rezept, dann jedoch ggf. zzgl. Umsatzsteuer bezahlt werden.

Anzuwenden bei:

· Funktionalen Durchblutungsstörungen

· Chronischen oder schlecht heilenden Wunden (nicht offene Wunden!)

· Nach diversen Verletzungen

· Bluthochdruck

· CRPS/ Morbus Sudeck

· Gefäßspasmen (Raynaud-Syndrom)

Nicht anzuwenden bei:

· Schweren, akuten Entzündungen

· Onkologischen Leiden (ggf. nach Absprache)

· Gefäßerkrankungen (ggf. nach Absprache)

· Offenen Wunden

· Herzmuskelschwäche

· Unmittelbar nach erfolgten Operationen

Kosten:

· beide Unterarme – 15 Minuten – 15 Euro

Wann anzuwenden:

· Vor der Behandlung zu empfehlen

Wäschepäckchen

Zu vielen Anwendungen ist ein Wäschepäckchen nötig (wie ausgewiesen). Fall Sie kein eigenes Wäschepäckchen mitbringen, stellen wir dies zusätzlich in Rechnung. Tun Sie der Umwelt etwas Gutes und sparen Sie Geld, indem Sie Ihr Wäschepäckchen selbst mitbringen!