Karpaltunnelsyndrom – ein Fall aus der Praxis